Fashion

Bless The Mesh – How To Wear The Sheer Trend

Transparenz – Ein Trend, der immer wieder im Kommen ist und auch diesen Sommer nicht wegzudenken war. Und dabei sind die Styling-Varianten unheimlich vielfältig: Von sportlich, über verspielt bis elegant kann die durchsichtigen Teile wirklich jeder tragen, deshalb widmeten wir uns im Juli in unserer Bloggerreihe „One Trend – Different Styles“ dem Sheer Trend. Ganz nach dem Motto „Better late than never“, hat es heute auch mein Beitrag dazu endlich online geschafft.


Besonders transparente Regenmäntel oder durchsichtige PVC-Applikationen an Schuhen oder Taschen dominierten diesen Sommer die Fashionwelt.


Der Plastik-Trend ist mir für meinen Geschmack jedoch ein wenig zu sportlich, weshalb ich ihm lieber Spitze und Mesh vorziehe. Diese Stoffe sind zwar sehr sexy, aber lassen Platz für Phantasie. Das Aufregende am Transparentlook: Man trägt etwas, ohne wirklich etwas zu tragen.


Eines meiner liebsten Kleidungsstücke in diesem Sommer: Dieser schlichte Mesh-Rock von H&M. Kombiniert mit einem tiefgeschnittenen Badeanzug, schafft er einen eleganten Abend-Look, perfekt für laue Sommerabende im Restaurant oder in einer Bar.


Secrecy was the problem, transparency the obvious cure. – Robert J. Sawyer


Skirt H&M* | Bathingsuit asos | Sandals old | Necklaces: Kleingraefin, American Apparel (old), Vintage | Lipstick MAC



Für weitere Styling-Inspirationen zum Fashion-Trend Transparenz, schaut auch bei den anderen Ladies vorbei:

The Chocolate Suitcase Yellow Girl Maryjay Amiga Princess| The Cosmopolitas

xoxo V-


Photocredits: © Melanie – mitten-in-wien.at

*Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links (Das sind Links durch die ich eine kleine Provision erhalte – z.B wenn ihr einen Kauf tätigt).

Previous Post

No Comments

Leave a Reply

*