Wiener Freuden

Vienna Events #März 17

Wohin in Wien in diesem Monat? Obwohl der März schon fast wieder zur Hälfte um ist, möchte ich heute für alle Mode-, Fotografie- und Vintagebegeisterte ein paar Veranstaltungs- und Ausstellungstips vorstellen:


Alfons Schilling. Beyond Photography

Im Westlicht wird aktuell eine Überblicksausstellung der fotografischen Arbeiten des Schweizer Künstlers und Wahlwieners Alfons Schilling (1934-2013) gezeigt. Die Ausstellung legt den Fokus erstmals auf die erweiterte Fotografie des Visionärs und zeigt sie im Kontext ausgewählter Sehmaschinen, Malerei und filmischer Experimente. Thema seines bahnbrechenden Schaffens ist eine Kritik der Wahrnehmung, die Entfesselung des Sehens selbst: „It’s not what‘s on the picture – it’s what is behind it.“ Für mich jedenfalls ein absolutes ein Must-See!

  • Wann: noch bis 14.05.2017
  • Wo: Westlicht Schauplatz für Fotografie – Westbahnstraße 40 – 1070 Wien
  • Wie viel: 7 Euro (Studierende 4 Euro)

Vulgär? Fashion Redefined

Eine weitere Ausstellung, die ich mir unbedingt ansehen muss ist „Vulgär? Fashion Redefined“, sie sich mit dem umstrittenen Thema des Geschmacks in der Mode beschäftigt. In den Prunkräumen des Winterpalais Prinz Eugens wird historische Bekleidung, Couture und Konfektionsmode gegenübergestellt. Darunter finden sich unter anderem Kreationen von namhaften Designern wie Dior, Prada und Vivienne Westwood.

  • Wann: noch bis 25.06.2017
  • Wo: Winterpalais Wien, Himmelpfortgasse 8, 1010 Wien
  • Wie viel: 9 Euro

Werkschau „Altmodisch!“ im Werksalon Co-Making Space

Seit Sommer 2016 fotografiert Catherine Ebser, chice ältere Ladies und Gentlemen im Stil der „Street-Fashion-Fotografie. Von 4. März bis 29. April kann man sich nun bei der Werkschau „Altmodisch!“ im Werksalon Co-Making Space einen Eindruck von ihren Arbeiten machen. „Jede Falte eine Geschichte – jedes Portrait ein ganzes Buch.“ – Beinahe alle der bisher portraitierten Damen und Herren des ersten Shooting-Blocks 2016 sind BewohnerInnen des Pflegeheims St. Josefsheim Gmunden. Mit ihrem Fotoprojekt ermöglicht Catherine Ebser älteren Menschen das Eintauchen in eine andere Welt – Ein cooles Projekt, zu dem ich bestimmt die Werkschau besuchen werde. Am 29. April findet die Finisage von „Altmodisch!“ statt, bei der man die Möglichkeit hat ein Künstlerinnengespräch zu führen.

  • Wann: Samstag 05.März 2017 bis Sonntag 29. April 2017

Werkschau-Besuchszeiten: Samstage (10.00 – 19.00 Uhr): 11., 18., 25. März sowie 1., 15. April 2017 oder Sonntage (14.30 – 19.00Uhr):  12., 19., 26. März sowie 2., 16. April 2017

  • Wo: Werksalon Co-Making Space, Stadlauer Str. 41A, 1220 Wien
  • Wie viel: freier Eintritt

Markterei plus Vintage! Möbel, Mode, Accessoires PopUp Markt

In der Markterei findet dieses Wochenende ein PopUp Markt statt, bei dem es erlesene Design-Objekte, Mode und Accessoires zu finden gibt. Ein Must-Be für alle Vintagebegeisterte und Designinteressierte!

  • Wann: Freitag 10.03.2017, 12:00 bis 20:00 Uhr und Samstag 11.03.2017, 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Wo: Alte Post, Dominikanerbastei 11, 1010 Wien
  • Wie viel: freier Eintritt

Fashion & Beauty Flohmarkt Wien #bfabf

Endlich geht der von Petra (Kirschblütenblog) organisierte #bfabf wieder in die nächste und scheinbar auch letzte Runde! Bei dem Flohmarkt verkaufen viele Bloggerinnen ihre aussortierten Beautyschätze und Fashionteile und das beste dabei ist, dass ich dieses mal auch als Ausstellerin dabei sein werde! Ich habe mich schon fleißig durch meine Kommoden und Schränke gearbeitet und viele tolle Sachen aussortiert. Mit dabei sind natürlich eine Menge gut erhaltener Kleidungsstücke in Schwarz, aber auch der ein oder andere Fehlkauf in Rosé oder Mintgrün. Neben Kleidung und Accessoires wird es bei mir ebenso einige Beautyprodukte wie zB von eos aber auch von High-End Marken wie zB MAC oder Dior geben. Also haltet euch unbedingt den Sonntag frei und schaut im Jugendgästehaus Brigittenau vorbei, wo der Flohmarkt stattfinden wird. Hunde müssen leider zu Hause bleiben.

  • Wann: Sonntag 12.03.2017 – 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Wo: Jugendgästehaus Brigittenau – Adalbert-Stifter-Straße 73 – 1200 Wien
  • Wie viel: freier Eintritt

Shoperöffnung Macaroom

Ich weiß zwar noch kein genaues Datum, aber eines ist jedenfalls gewiss: Im März eröffnet Macaroom endlich einen eigenen Shop auf der Landstraßer Hauptstraße 86 im dritten Wiener Gemeindebezirk und meine Vorfreude darauf ist riesig! Für alle, die es nämlich noch nicht wissen: Macaroom hat die besten Macarons in ganz Wien!

  • Wann: März
  • Wo: Landstraßer Hauptstraße 86, 1030 Wien

Have a good one!

xoxo V-

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

*

Close