Beauty

Yves Rocher Blogger Wichteln 2015

YvesRocherBloggerwichtel

Weihnachten ist zwar schon wieder eine Zeit her, aber hier gibt es noch ein Geschenk, über das ich mich ganz besonders gefreut habe: Ein Blogger-Wichtel-Paket gefüllt mit tollen Produkten von Yves Rocher*.

Zu verdanken habe ich dieses der lieben Nicole von Castle in the Clouds. Im Zuge der Blogger Wichteln Aktion von Yves Rocher hat sie mich nämlich ausgewählt und mir dieses tolle Paket zusammengestellt. Ich kannte diese Weihnachts-Aktion zuvor nicht, finde es jedoch eine nette Idee, seinen Blogger-KollegInnen und -freundInnen zur Weihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten. Den Start der Aktion machte Michelle von Yves Rocher und beschenkte einige BloggerInnen, welche wiederum die Möglichkeit hatten, zwei weiteren Blogger-KollegInnen aus Österreich, Deutschland, oder der Schweiz ein Beauty-Paket im Wert von 30 Euro zusammenzustellen usw.. Das Ganze ging bis 16. Dezember – da ich eine der Letzten war, die beschenkt wurden, konnte ich leider selbst niemand anderen mehr mit einem Wichtel-Paket überraschen. Umso mehr habe ich mich jedoch über den Inhalt meines Pakets gefreut – Die Zusammenstellung der Produkte zeigt, wie sehr sich Nicole Gedanken darum gemacht hat und wie gut sie mich zu kennen scheint.


Himbeeressig-Spülung

YvesRocherHimbeeressigspülung

Am meisten habe ich mich über diese Haarspülung gefreut. Sie riecht nicht nur total gut, sondern macht die Haare auch sehr angenehm weich, ohne dass sie nach dem Trocknen fliegen. Am meisten hat es mir aber der Geruch angetan – der ist beim Gebrauch nämlich sehr intensiv, aber riecht nicht so künstlich, wie das bei Himbeerduft-Produkten normalerweise der Fall ist. Leider bleibt der Duft aber nicht in den Haaren, sehr schade.


Grand Rouge Lippenstift in der Farbe Rouge Vif

YvesRocherLippenstift

Auch über dieses Produkt habe ich mich riesig gefreut, da ich roten Lippenstift sehr gerne mag – noch dazu, wenn die Verpackung gold ist.


Karité Shea Butter

YvesRocherSheaButter

Ich mag Shea Butter sehr gerne – diese hier riecht so gut wie gar nicht und ist sehr reichhaltig und fettig, ideal für trockene, beanspruchte Haut im Winter.


Orangenconfit & Mandel Handcreme aus der limitierten Weihnachtsedition

YvesRocherHandcreme

Geruchlich finde ich diese Handcreme eher gewöhnungsbedürftig, da ich die Orange ein wenig bitter und dominant finde, dafür zieht sie jedoch sehr schnell ein und pflegt die Hände streichelweich.


Einen besseren Inhalt hätte ich mir jedenfalls nicht vorstellen können und ich möchte mich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei Nicole für dieses tolle Paket bedanken! 

xoxo V-

 


*Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

*

Close