Fashion

MQ Vienna Fashion Week 15 – Opening-Show Marina Hoermanseder

MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_9Gestern Abend startete zum siebten Mal die MQ Vienna Fashion Week im Museumsquartier mit einer großartigen Eröffnungsshow von Marina Hoermanseder. Ich war vor Ort und durfte mir als Fashion-Week-Newbie ein Bild vom Wiener Modezirkus machen. 


Einen Sommer lang für kaum einen Lohn zu arbeiten hat sich bezahlt gemacht. Zumindest insofern, als dass ich dadurch zu einem reservierten Sitzplatz bei der Opening-Show der diesjährigen MQ Vienna Fashion Week gekommen bin. Und der war noch dazu ein richtiger Glücksgriff: Nämlich ganz am Ende des Laufstegs in der dritten Reihe, sodass ich einen optimalen Blick auf das Geschehen hatte und sich mir ein perfekter Winkel zum Fotografieren bot. Zum Glück traf ich zufällig Lisa von Fashiontamtam, die sich zu mir gesellte, sodass ich mich während der Show nicht allzu verloren fühlte.

Zur Opening-Show durften nur geladene Gäste, oder jene, die sich nicht zu geizig waren 150 Euro in ein VIP-Ticket zu investieren, welches noch nicht einmal einen Sitzplatz garantierte. Promi-Watch war also vorprogrammiert – soweit ich die Herrschaften überhaupt erkannt habe (leider bin ich nicht unbedingt die Seitenblicke-Expertin). Ein paar bekannte Gesichter sind mir dann aber doch untergekommen. Gery Keszler, Nicole Adler und – ich konnte meinen Augen kaum trauen: Sozialminister Rudolf Hundstorfer.


Dann ging es auch schon mit der Show los, welche Marina Hoermanseders Spring/Summer 2016 Kollektion in blumigem Pastell und mit viel Einsatz von Leder, Gürteln aber auch Hartplastik zeigte. Als die Models schließlich zu Mi Mujer von Nicolas Jaar über den Runway liefen, fühlte ich mich sogar für einen kurzen Augenblick zurückversetzt nach Barcelona.

MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_2MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_3 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_4


MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_5 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_6 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_7


MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_8 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_10 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_11


MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_12 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_13 MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_14


MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_15

MQViennaFashionWeekMarinaHoermanseder_16


Die Show war in meinen Augen wirklich großartig – auch wenn ich dafür niemals 150 Euro bezahlt hätte. Die MQ Vienna Fashion Week geht noch bis 13.09. und bietet jeden Tag Fashion Shows nationaler und internationaler Designer wie z.B. Callisti und Musette. Tagestickets sind ab 18 Euro erhältlich. Ich werde es heuer leider kein zweites Mal hinschaffen, aber es war mit Sicherheit nicht meine letzte Fashion Week – so viel steht fest!


Seid ihr heuer auch auf der MQ Vienna Fashion Week? 

xoxo V-

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Lisa 8. September 2015 at 13:54

    Wow, sehr schöne Fotos und cooler Nachbericht. Hat echt Spaß gemacht mit dir!

    Bis bald,
    Lisa von http://www.fashiontamtam.com

    • Reply vrbandiaries 8. September 2015 at 15:40

      Danke meine Liebe! Ich fands auch total lustig mit dir! 🙂

  • Reply Sophia 11. September 2015 at 20:25

    Huhu! Richtig toller post! So eine Fashionshow scheint wirklich richtig aufregend zu sein 😀 Ich würde auch gern einmal auf die Fashionweek in Wien gehen- darf ich fragen als was du gearbeitet hast, sodass du den reservierten Sitzplatz hattest?

    Ganz Liebe Grüße,

    Sophia

    http://www.piefka.com/

  • Reply Vivi 13. September 2015 at 15:46

    uuuuh, der Rucksack auf dem 3. Foto hats mir echt angetan !
    Super Bilder, und Beitrag, da bekommt man echt einen guten Eindruck vom Event 🙂

    Ganz liebe Grüße, Vivi
    vanillaholica.com

  • Reply Dior und Ich – Autumn Cravings | Vrban Diaries 18. September 2015 at 16:14

    […] hat alles mit der MQ Vienna Fashion Week, bei der es – abgesehen von den Runway-Looks – nur so von stylischen Menschen gewimmelt […]

  • Leave a Reply

    *

    Close