Fashion, Treats to myself

TK Maxx Store Eröffnung Wien

IMG_2003Heute hat bei der Shopping City Süd in Vösendorf bei Wien die zweite TK Maxx Filiale in Österreich eröffnet. Ich durfte bereits gestern beim Pre-Opening dabei sein und mir ein Bild von dem Off-Price-Store machen.


Bereits Anfang März hat in Graz Seiersberg die erste österreichische Filiale von TK Maxx eröffnet. Nun gibt es auch endlich einen Store in der Nähe von Wien. Der Shop umfasst ein breites Angebot an Kosmetikprodukten und Homeware sowie Damen-, Kinder- und Herrenmode bekannter Top Marken und Designer Brands. Das Spannende daran: Bei TK Maxx bekommt ihr namenhafte High End Fashion von Brands wie zum Beispiel Moschino, Vivienne Westwood, Calvin Klein oder Karl Lagerfeld um bis zu 60 Prozent günstiger.


Warum und wieso stellt sich mir da die Frage. Das Ganze funktioniert so: Das schöne Calvin Klein Kleid, das ich gestern im Store gesehen habe, wird spätestens heute nach der Eröffnung wohl nicht mehr erhältlich sein. Warum? Mehrmals wöchentlich erhalten die Filialen Warenlieferungen mit einer geringen Stückzahl bzw. Einzelstücken verschiedenster Marken. Wird das Calvin Klein Kleid verkauft, wird es auch nicht mehr nachgeliefert. Dafür kommt neue Ware von anderen Designern nach. Jeder TK Maxx Besuch gleicht also von der Sortimentsauswahl her keinem anderen. Das Unternehmen nennt das eine „Schatzsuche nach Fashion Highlights, Top Marken und höchster Qualität zu großartigen Preisen“.


Und tatsächlich: Beim Betreten des Stores musste ich mich erst mal orientieren. Der Off-Price-Store verfügt über verschiedene Abteilungen, mitunter eine High End Fashion Area, eine Taschen- und Accessoires Area und einen Homeware-Bereich. IMG_1995 In den Areas ist dann nochmal alles nach Items wie T-Shirts, Kleider, Hosen usw. geordnet, und diese wiederum sind nach Größen sortiert. Um sich hier etwas zu finden, muss man sich erst mal ein wenig durch das Sortiment stöbern. Im ersten Moment machte sich bei mir das „Ich seh vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr“ Gefühl breit. Als ich mich nach ein paar Store-Rundgängen dann endlich zurechtgefunden hatte, fand ich mir dann doch noch ein paar richtig tolle Schätze. Und mit einem 50 Euro Geschenkgutschein, der unter den Earlybirds verteilt worden war, ließ sich der Einkaufskorb dann auch recht schnell füllen.


IMG_1998 IMG_1997


Irgendwann schoss mir der Gedanke „Ich will alles!“ in den Kopf. Zu verlockend sind dort auch die Preise (das beste Beispiel ist die Sonnenbrille von Moschino für 29,99 statt 160 Euro). Gegen Ende konnte ich mich jedoch nochmal besinnen und ein paar Produkte wanderten wieder in die Regale zurück, sodass ich mir wirklich nur Sachen kaufte, die ich auch zu 100 Prozent haben wollte.


Und hier meine Ausbeute:

An dieser Stelle sei nochmal erwähnt, dass diese Produkte bei TK Maxx auf Grund der geringen Stückzahl und dem ständig wechselnden Sortiment wahrscheinlich nicht mehr zu erwerben sein werden. Sonnenbrille von Moschino (von 160 Euro auf 29,99 Euro)

IMG_2008


Nailpolish von Ciaté (von 11 Euro auf 4,99 Euro) IMG_2011


Picknickkorb (endlich habe ich einen! 29,99 Euro) IMG_2014


Lavendelduftkerzen von Kenneth Turner (von 24 Euro auf 4,99 Euro) IMG_2009


Da man im Vorhinein eigentlich nie weiß welche Ware von welcher Marke in welcher Größe und in welcher Stückzahl vorhanden ist, empfehle ich mit einer eher geringen Erwartungshaltung hinzufahren. Denn wer beispielsweise auf der Suche nach einer ganz bestimmten Michael Kors Tasche ist, wird enttäuscht sein, wenn er bzw. sie diese dort dann nicht findet. Für alle High End Fashion Lover mit einem glücklichen Händchen lohnt sich ein Besuch aber auf jeden Fall!


Kennt ihr TK Maxx schon? Habt ihr vor die neue Filiale in Vösendorf zu besuchen?

xoxo V-

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply eva 24. April 2015 at 10:21

    kleine feine dinge – sehr schön. der picknickkorb schaut richtig old-style british aus. wunderschön! mit einem starken mann an der seite, der das gut gefüllte stück an ein romatisches platzerl trägt – ein frauentraum. 🙂
    lg
    eva

  • Reply Jürgen Koller 26. April 2015 at 8:33

    Wo genau ist denn der Shop in der SCS?

    • Reply vrbandiaries 26. April 2015 at 17:14

      TK Maxx ist nicht direkt in der SCS, sondern bei der SCS. Am Nordring 4 ist die genaue Adresse – beim Mediamarkt.

  • Reply blogtensia 27. April 2015 at 9:58

    Bei TK Maxx findet man wirklich manchmal echte Schätze! <3

    Liebe Grüße
    Josephin |http://www.Tensia.de

  • Leave a Reply

    *

    Close