Beauty

Cosmeterie Luxus Box

VDCosmeteriebox2

Ich habe zum ersten Mal die Cosmeterie Luxus Box getestet und war – nach den bisherigen Beauty Boxen Erfahrungen die ich gemacht habe – sehr überrascht davon!

Im Unterschied zu den anderen Boxen, wird diese nämlich mehr oder weniger nach den eigenen Wünschen befüllt. Trotzdem bleibt es bis zum Öffnen des Pakets ein Geheimnis, was nun wirklich drin ist.


Nach dem Bestellen der Luxus Box schickt euch Cosmeterie einen Fragebogen via Email zu. Diesen beantwortet ihr dann und schickt ihn zurück. Bei dem Fragebogen gebt ihr an, welchen Hauttyp, welche Haarstruktur, -farbe und-länge ihr habt, welche Marken ihr präferiert und welche eher weniger. So kann der Inhalt der Box auf euch persönlich abgestimmt werden. Für 35 Euro bekommt ihr sechs Produkte, wovon mindestens vier in Originalgröße sind. Der Inhalt der Box sollte – laut Cosmeterie – den Einkaufswert um mindestens das Doppelte übersteigen. Da die Box limitiert ist, war sie diesmal sehr schnell wieder vergriffen, aber ich habe trotzdem rechtzeitig eine bestellen können.

Obwohl ich mir mit dem Beantworten des Fragebogens ziemlich lange Zeit gelassen habe, kam die Box dann trotzdem sehr schnell bei mir an. Also ein Plus für die Lieferzeit.


Der Inhalt

VDCosmeterieBoxVDCosmeterieboxInhalt

Wie versprochen kamen vier Produkte in Originalgröße bei mir an. Auf den ersten Blick war die Box schon mal nicht schlecht!


Vichy Normaderm Nacht Detox (Originalgröße)

VDVichy

Zu meiner großen Freude hat mich gleich mal ein Vichy-Produkt angelacht. Im Fragebogen hatte ich angegeben, dass Vichy u.a. zu meinen Lieblingsmarken zählt – also wurde darauf schon mal Rücksicht genommen. Da die Pflege auch für sensible Haut geeignet ist, hat Cosmeterie auch dabei mitgedacht, denn das hatte ich ebenfalls im Fragebogen angegeben. Die Nachtpflege riecht so gut – ich freue mich schon sehr darauf sie endlich zu testen!


Alessandro Gel Look Top Coat (Originalgröße)

VDAlessandro

Dieser „optisch aufbauende Effektüberlack“ soll für „perfekt gestylte Nägel“ sorgen und „vorzeitiges Absplittern“ verhindern sowie „die Haltbarkeit von Farblacken um ein Vielfaches“ verlängern. Ich habe den Lack bisweilen mal an einem Finger getestet. Optisch schaut es nicht schlecht aus, ob dadurch der Farblack wirklich länger halten wird, werde ich erst sehen. An und für sich weiß ich nicht so genau, was ich von den Alessandro-Lacken halten soll. Ich habe bisher noch nicht wirklich Erfahrungen damit gemacht, aber sie gefallen mir einfach vom Design her nicht… Also mal sehen, ob dieser Top Coat meine Meinung bezüglich dieser Marke noch zum Positiven ändern kann.


IsaDora Matt Lippenstift #07 Nude Pink (Originalgröße)

VDIsadora

Mein absoluter Favorit in dieser Box! Ich habe mich sehr gefreut, dass es ein matter Lippenstift ist, das war der Beweis für mich, dass sich Cosmeterie mit meinem Fragebogen wirklich auseinandergesetzt hat. Denn: Ich kann absolut nichts anfangen mit Glitzernden oder schimmernden Produkten. Und die Farbe ist auch einfach nur toll getroffen! Ein angenehm rosa Nude-Ton, der zwar einen Hauch ins Pink geht, aber trotzdem gerade noch zu meinen roten Haaren passt. VDIsadora2Die Textur des Lippenstifts hat mich auch absolut überzeugt: Sehr angenehm, ein bisschen cremig. Es fühlt sich an, als hätte man normale Lippenpflege aufgetragen.

So sieht der Lippenstift getragen aus (leider wieder unter schlechten Lichtverhältnissen, aber die Sonne möchte diese Tage einfach nicht scheinen):

VDIsadoraTragebild


Brazilian Fruit feuchtigkeitsspendende Körpercreme Guarana (Originalgröße)

VDBrazilianFruit

Dieses Produkt sagt mir leider als einziges gar nicht zu, einfach aus dem Grund, weil ich den Geruch zu intensiv finde und somit nicht mag. Darum werde ich diese Creme weiterschenken.


La Roche Posay Thermalwasser Spray (Luxusprobe)

VDLaRochePosay

Meine Review zu diesem Produkt kann ich nur mit einem Schmunzeln schreiben. Eines vorweg: Ich mag La Roche Posay ja sehr, das hatte ich auch so im Fragebogen angegeben und hier gibt es wieder einen Pluspunkt, weil Cosmeterie das auch berücksichtigt hat.

Zu dem Produkt an sich: Dieses Thermalwasser-Spray für sensible Haut wirkt „beruhigend und besänftigend“. Aber genau das bringt mich zum Schmunzeln, denn bei diesem Spay handelt es sich einfach um nichts anderes, als um Wasser – und das macht dieses Produkt (für mich) irgendwie überflüssig. Ich glaube bzw. weiß auch, dass es im Sommer bei 29°Grad angenehm ist, sich so ein kühles Spray ins Gesicht oder auf die Arme zu sprühen. Nur mache ich das schon seit Jahren mit einem kleinen, feinen Zersträuber (ich habe meinen von MUJI aus London, gibt es aber auch bei Douglas oder Müller leer zu kaufen), in den ich einfach kaltes Leitungswasser fülle. Hat den selben Effekt, nur kann ich mir den so oft nachfüllen, wie ich möchte und diese Version kostet nur ein Bruchteil von dem, was der Thermalwasser-Spray von La Roche Posay kostet.


Sisley Tonic Reinigungslotion (Luxusprobe)

VDSisley

„Ein erfrischender Toner ohne Alkohol mit natürlichen Extrakten der Kornblume, Hamamelis und Rose. Macht die Haut weich und beruhigt.“ Auch hier hat Cosmeterie wieder ein Produkt für sensible Haut ausgesucht, das zu mir passt. Die Toning Lotion riecht ein bisschen nach Rose, mal sehen, wie die Anwendung und Wirkung sein wird.


Fazit

VDCosmeterieBoxInhalt2

Alles in allem bin ich mit der Box wirklich sehr zufrieden, besonders mit dem Lippenstift und der Detox-Nachtpflege. Ich habe mir den Gesamtwert der Produkte ausgerechnet und dieser liegt bei etwa 75 Euro. Somit ist der Produktwert auch doppelt so hoch, wie der Einkaufswert.

Besonders zufrieden war ich mit der individuellen Zusammenstellung der Produkte hinsichtlich meines Fragebogens. Folgende Dinge wurden berücksichtigt:

  • In der Box waren zwei Produkte von Marken drin, die ich als Präferenz angegeben hatte.
  • Die Produkte waren alle für sensible Haut abgestimmt.
  • Die Box enthielt dekorative Kosmetik (wie von mir gewünscht) und diese war matt (wie von mir gewünscht) und nicht schimmernd oder glitzernd.
  • Es war kein Haarprodukt (was ja leider in so manch anderen Boxen immer der Fall ist) darin enthalten und auch keine getönten Cremes oder Make Up (das hatte ich angegeben, dass ich das nicht mag).

Ich bin sehr begeistert von der Cosmeterie Luxus Box und werde sie mir bestimmt irgendwann mal wieder bestellen. Derzeit ist sie leider nicht verfügbar, aber ich denke innerhalb der nächsten drei Monate wird es bestimmt wieder mal eine geben.


Was sagt ihr zu der Box? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Cosmeterie gemacht?

xoxo V-

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply lavenderprovince 15. März 2015 at 16:44

    Hallo 😀 Ich habe auch bereits eine Box von Cosmeterie bestellt und ich muss sagen, dass ich total zufrieden war 😀 Super, wie dort auf die Bedürfnisse bzw. Wünsche eingegangen wird. 😀

    Alles Liebe, Heli

  • Leave a Reply

    *

    Close