Schmankerln

Eine Ode an den Küchenfreund aka Gummihund

Die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren. Heute habe ich drei Stunden lang gebacken. Morgen kommen Gäste und am Mittwoch ist bereits Weihnachten mit der Familie. Darum habe ich mich an meine Brownie-Mini-Gugelhupfe gemacht und den Nachmittag in einer riesigen Patzerei verbracht. Aber schließlich zählt ja das Ergebnis, und das kann sich sehen lassen! Die Kochutensilien meiner Studentenküche fallen eher sporadisch aus, aber immerhin besitze ich einen Küchenfreund. Ein banales Instrument und außerdem billig – dafür hat er mir heute die Gugelhupfe gerettet. Zum Glück! Viel Arbeit lässt nicht viel Zeit für lange Zeilen, aber morgen gibt es dann Fotos von den Gugelhupfen und das Rezept dazu! Ich bin schon in voller Vorfreude auf Weihnachten!  xoxo V-

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply

*

Close