Beauty, Treats to myself

Glossybox Christmas Edition 2014

IMG_0377

Obwohl ich mein Glossybox Abo eigentlich schon vor Monaten abbestellt habe, kam ich nicht darum herum mir die diesjährige Weihnachts Special Edition zu bestellen. Erstens weil mir bei dieser Box der Inhalt vorweg bekannt war und diesmal meiner Ansicht nach echt gut ist. Zweitens weil ich die Box alleine schon vom Design her einfach haben wollte.

Und als ich die Box dann wirklich vor mir liegen hatte, habe ich festgestellt, dass diese nicht nur in meiner Lieblingsfarbe Rot ist, sondern auch noch aus Samt!

Also eine rote Samtbox mit Goldener Verzierung. Für eine Weihnachtsbox wirklich gut getroffen. Der Inhalt der Box war wie immer nochmals in Seidenpapier gewickelt – schwarz-weiß – so als hätte jemand das farbliche Design eigens für mich kreiert.

IMG_0317


Aber letztlich kommt es ja immerhin auch auf den Inhalt an, der bestand dieses Mal aus:

uslu airlines Nagellack XMS

Die Marke war mir bisher unbekannt, der Nagellack gefällt mir aber schon mal vom Design her. Auch die Farbe ist optimal – dunkles rot – sprich ich kann damit auch etwas anfangen. Ausprobiert habe ich den Lack noch nicht, darum kann ich noch nicht beurteilen inwieweit er mich puncto Haltbarkeit überzeugen kann.

Royal Apothic Tinties Lip Butter (Mein Favorit)

IMG_0331Großer Pluspunkt auch hier für das Design! Nicht nur der Tiegel des Lippenbalsams, sondern auch die Schachtel in der das Ganze verpackt ist, ist furchtbar süß gestaltet. Der Balsam an sich riecht recht intensiv nach Erdbeeren und nach Anwendung hat man ziemlich glänzende Lippen, was für mich etwas ungewohnt ist. Dennoch: Ich bin begeistert!

IMG_0333

Toni & Guy Glamour 3D Volumiser

Wieder mal ein Haarprodukt… Mitunter ein Grund, warum ich das Glossybox Abo abbestellt habe war, dass sie in jede Box ein Haarprodukt gepackt haben, sodass man spätestens nach einem halben Jahr von Haarprodukten überflutet war. In dem Fall muss ich aber sagen, bin ich froh, dass es zumindest mal eine andere Marke als Gliss Kur und Syoss ist. Auch der Geruch ist ganz angenehm. Bezüglich der Verwendung, Wirkung und Brauchbarkeit bin ich mir noch nicht ganz sicher, werde ich aber spätestens herausgefunden haben, wenn ich dieses Volumenspray probiert habe. Volumen klingt nie schlecht.

MARSK Mineral Eyeshadow Duo Pack

Glitzer, Glitzer, Glitzer… Erst war ich mir nicht sicher, ob dieses Produkt nicht kaputt bei mir angekommen ist. Als ich es nämlich aus der Box genommen habe, hatte ich bereits schimmernde Finger wie ein Weihnachtself. Und damit war auch sofort klar, dass ich diesen Eyeshadow (der bei mir in Pulverform angekommen ist – gehört das so?!) niemals in meinem Gesicht haben möchte.

-417 Energizing Cleansing Gel

Recht unspannend, aber durchaus brauchbar und noch dazu in Originalgröße. Auch hier wird sich versprochene Wirkung erst zeigen.

Bottega Verde Natura Italiana Pearlescent Make-up Base with Peach Nut Oil and Vitamin E

Das gehört in die Kategorie Produkte die ich nicht brauche. Da ich weder Foundation, noch Flüssigmakeup oder sonstige gesichtsverdeckende Kosmetika verwende, werde ich die Creme weiterschenken. Gerade gelesen: es handelt sich hier um ein schimmerndes Make-up Base – ich werde es somit garantiert nicht verwenden.


Mein Fazit zu dieser Box:

IMG_0328

Vier von sechs Produkten sind für mich absolut brauchbar – davon bin ich vom Lippenbalsam am meisten angetan. Für mich persönlich hat sich die einmalige Bestellung der heurigen Weihnachtsbox durchaus ausgezahlt. Ich bin schon gespannt ob es nächstes Jahr wieder mehr Spezial Boxen geben wird, kann aber nicht ganz nachvollziehen, aus welchem Grund der Boxen Preis für Nichtabonnenten höher ist.

Zu meinem Glück war Mana von blue unicorn in wonderland so nett und hat die Box für mich zum Abo-Preis bestellt. Dankeschön!

xoxo V-

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply blueunicorninwonderland 20. Dezember 2014 at 20:29

    Freut mich, dass ich dir helfen konnte – ich befürchte der Lidschatten hätte schon gepresst sein sollen, sicher bin ich mir aber nicht!

    Blaue Grüße 🙂

    • Reply vrbandiaries 20. Dezember 2014 at 20:40

      Mittlerweile habe ich schon herausgefunden, dass es eh loser Eyeshadow ist. Trotzdem nichts für mich 😉

  • Reply Glossybox Limited Edition Muttertag 2015 | 8. April 2015 at 23:02

    […] Leider finde ich den Preis von 45 Euro für Nicht-Abonnentinnen schlichtweg übertrieben. Da ich ja zurzeit kein Glossybox-Abo habe, bin ich eigentlich nicht bereit so viel Geld für diese Sonderbox auszugeben – auch wenn ich den Inhalt eigentlich gelungen finde. Aber mal sehen, vielleicht findet sich ja wieder eine nette Person, die kein Interesse an der Box hat und mir diese zum Abo-Preis bestellt, so wie bei der Glossybox Weihnachts-Edition. […]

  • Leave a Reply

    *

    Close